Krimi-Lesung mit Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes: Dreck am Stecken (2017)

Bitte folge uns:

Der Bücherei und Kulturverein Dahl veranstaltet am 1. März 2018 um 19h eine Lesung mit Jürgen Reitermeier und Wolfram Tewes, die aus ihrem neusten Lippe-Krimi Dreck am Stecken (2017) vorlesen werden. Eine ideale Gelegenheit, um neugierige Leser*innen mit der Arbeit des Autorenduos bekannt zu machen und mehr über das Handwerk des Schreibens zu erfahren.

 

Der Ende 2017 im Detmolder Verlag topp+möller erschienene Krimi Dreck am Stecken ist das neuste Buch des erfolgreichen Autorenduos Reitemeier/Tewes. Die spannende Geschichte um den Kommissar Jupp Schulte, der nicht nur mit einem Todesfall, sondern auch mit einer Beamtin des LKA zu kämpfen hat, lenkt die Blicke auf die dunklen Seiten unserer unruhigen Gegenwart. Beide Autoren werden in Form eines ‚Werkstattberichts‘ – in einer Mischung aus Dialog und Lesung ­– den Roman präsentieren, aber auch über ihre Arbeitsweise erzählen und über die Herausforderungen berichten, denen man beim Schreiben eines Krimis begegnet.

Die Veranstaltung findet im Pfarrheim St. Margaretha in Dahl (Schlotmannstraße 9, 33100 Paderborn) statt. Der Eintritt ist frei. Wir danken dem Pfarrheim St. Margaretha für die freundliche Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.lippe-krimi.de/krimis/reitemeier-tewes-krimis

Die Lesung führt die Reihe von Veranstaltungen des BKV Dahl fort, die am 25. Januar 2018 mit der Übersetzer-Lesung von Jan Schönherr eröffnet wurde; weitere Termine für 2018 werden in Kürze bekanntgegeben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.