Freudige Überraschung beim Vorleseabend des Bücherei- und Kulturvereins Dahl

Bitte folge uns:

Wie schon im letzten Jahr war auch der diesjährige Vorleseabend des Dahler Bücherei- und Kulturvereins in der gut gefüllten Bürgerbücherei in anheimelnder Atmosphäre ein großer Erfolg. Getreu dem Motto des Abends: Schmunzeln und Lachen und andere Sachen“ hatten sich die Vorleser vor allem heitere Geschichten ausgesucht, die auf Alltagsbeobachtungen beruhten und zum Schmunzeln anregten, manchmal auch nachdenklich stimmten, vor allem aber den Zuhörern Spaß machten.

Zu Beginn wartete einer der Gäste mit einer freudigen Überraschung für die Dahler Bücherei auf. Der Inhaber des örtlichen Lebensmittelgeschäfts, Bruno Ising, war mit seiner Familie gekommen, um dem Dahler Bücherei- und Kulturverein einen Spendenscheck in Höhe von 250,-Euro zu überreichen. Dieser wurde dankbar entgegengenommen. Die Tochter des Ehepaars Ising hatte einen Fotokalender mit Motiven aus Dahl gestaltet, der bei der Kundschaft großen Anklang fand. Sein Erlös bildete den Grundstock der Spende an den Bücherei- und Kulturverein. Damit würdigte Familie Ising die engagierten Bemühungen des Vereins und der Mitglieder des Büchereiteams, die alle ehrenamtlich tätig sind und die Bücherei im Verlauf der letzten Monate systematisch zu einem interessanten und gemütlichen Treffpunkt für Alt und Jung entwickelt haben. Mit Spenden wie dieser wird es auch weiter gelingen, die Bücherei zu einem Ort zu machen, an dem sich die Dahler Bürger und Bürgerinnen wohlfühlen.P1000445