Mitgliederversammlung 2013

Bitte folge uns:

BKV-Vorstand_20120807_0016-2Am 6. März 2013 fand in den Räumen der Bücherei die jährliche Mitgliederversammlung statt. Die Beteilung war bedauerlicherweise sehr gering, obwohl es um die Neuwahl des Vorstandes ging.

Der bisherige Vorstand ist in seinen Ämtern bestätigt worden und arbeitet für die nächsten 2 Jahre wie gewohnt weiter. Ausnahme ist Frau Sabina Zelder, deren Amt als 2. Vorsitzende  schon im nächsten Jahr zu bestätigen oder neu zu besetzen wäre.
Dem Verein geht es zurzeit wirtschaftlich noch gut. Die Zahl der Mitglieder ist leicht gestiegen. Aufgrund der vorhandenen Gelder aus  dem  EON -Wettbewerb und der Unterstützung von der Sparkassenstiftung konnte  in Medien und Ausstattung der Bücherei investiert werden. Aus dem Vermögen werden Rücklagen gebildet. Doch der Haushaltsplan für 2013 macht klar, dass an die Zukunft gedacht werden muss. Ohne eine wachsende Zahl von Mitgliedern oder auch Unterstützern wird es auf Dauer wirtschaftliche Probleme geben. Zumindest wenn dem Anspruch gerecht werden soll, eine moderne, aktuell ausgerichtete Bücherei  zu sein.  Zum Nachkauf von Medien stehen für 2013 gerade mal 1000 Euro zur Verfügung.
Mitgliederwerbung hat oberste Priorität Wenn jedes Mitglied nur ein neues Mitglied gewinnt, wäre dem Verein schon sehr geholfen. Die Mitgliedsanträge findet man unter Dokumente. Für nur 1 Euro im Monat kann auf Dauer den Lesespaß für Jung und Alt gesichert werden.

Eine weitere Möglichkeit  zu helfen, wäre Medien zu spenden.
Wir nehmen zurzeit gerne:
Aktuelle  Romane für Erwachsene- nicht älter als ein Jahr
Hörbücher für Erwachsene und Kinder
Gut erhaltene Kinder- und Bilderbücher nach der Rechtschreibreform
Filme für Kinder und Erwachsene als DVD